Filofej von Pskow


Filofej von Pskow
Filofej von Pskọw,
 
Philọtheos, russischer Mönch des Jeleasarow-Klosters in Pskow (Pleskau) in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts, der in seinen Sendschreiben an den Großfürsten Wassilij III. und den Zaren Iwan IV., den Schrecklichen, der Moskauer Autokratie eine eschatologisch begründete ökumenische Verantwortung zuschrieb (Drittes Rom).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Metropoliten von Kiew — Im Folgenden die Liste der ukrainisch orthodoxen Metropoliten von Kiew und ihre Amtszeiten: Michail I. (988–991) Leon(tij) I. (992–1007) Iwan I. (1008–1035) Feopempt (1035–1049) Kirill I. (1050) Hilarion (1051–1054) Efrem I. (1055–1061)  ?… …   Deutsch Wikipedia

  • Drittes Rom — Der ideologisch gefärbte Ausdruck „Moskau, Drittes Rom“ (russisch Москва третий Рим) wird im 16. Jahrhundert in drei Briefen des Philotheus (Filofei), Starez des Pskower Eleazar Klosters, an den Großfürsten Wassili III., an den… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Russlands — „Tausend Jahre Russland” (1862). Monument vor der Sophienkathedrale in Nowgorod Die Geschichte Russlands bietet einen Überblick über die Vorgeschichte, Entstehung und den zeitlichen Verlauf des russischen Staates[1]. Ausgehend von der frühesten… …   Deutsch Wikipedia